High End Gaming PC

Vibox high end gaming pc

High End Gaming PC, diesen Begriff wird man zwangsläufig immer wieder hören wenn man nach einem Gaming PC sucht oder sich im Allgemeinen mit der Materie Computer beschäftigt. Doch was macht einen High End Gaming PC eigentlich aus und braucht man einen solchen High End Gaming PC wirklich als normaler Gamer?

Grundsätzlich ist erst einmal festzuhalten, dass es keine eindeutige Definition für einen High End Gaming PC gibt und wahrscheinlich jeder einzelne eine ein bisschen unterschiedliche Vorstellung von einem High End Gaming PC hat.

Was diese Vorstellungen jedoch alle verbindet, ist die hohe Erwartung an die Leistung von einem High End Gaming PC. Bei eine High End Gaming PC werden keine Kompromisse in Kauf genommen, das Einzige was zählt ist die Leistung die am Ende von Benchmark Programmen wie 3DMARK oder GPU-Z ermittelt und durch 3-stellige FPS Werte bei maximalen Grafikeinstellungen im Spiel zum Ausdruck kommt.

Stromverbrauch, Preis? Aspekte die bei einem High End Gaming PC nebensächlich sind, so kann ein High End Gaming PC schon mal 2000€ – 3000€ kosten, nach oben gibt es natürlich keine Grenzen. Ein Beispiel hierfür wäre die „Höllenmaschine 7“ ein High End Gaming PC der von pcwelt.de jährlich zusammengestellt und verlost wird für knapp 36.000€ (Reine Hardware ca. 16.000€), vollgestopft mit der neuesten Technik und Speicher ohne Ende! Ob man wirklich einen High End Gaming PC im Wert eines Mittelklasse Wagens braucht muss jeder für sich selbst entscheiden.

 

Die verbaute Hardware ist natürlich der Traum eines jeden Gamers:

 

VIBOX Warrior Komplett-PCEin Aspekt, der sich auch immer wieder findet beim Thema High End Gaming PC, ist das Design der Spielemaschine, in welches häufig sehr viel Zeit investiert wird. Das Design ist natürlich kein Punkt, der der Leistung zuträglich ist, aber wenn schon mehrere tausend Euro in einen High End Gaming PC investiert werden, soll dieser natürlich auch gut aussehen wenn er Freunden präsentiert wird. Nicht selten findet ein High End Gaming PC sogar Platz auf dem Schreibtisch, damit er immer in Blickweite ist.

Besonders beliebt bei High End Gaming PCs sind große, sogenannte „Big-Tower-Gehäuse“, welche einerseits viel Platz für die verbauten Komponenten, wie zum Beispiel mehrerer Grafikkarten und anderseits ein gutes Kabelmanagement erlauben. Am wichtigsten ist natürlich die große Glasfront an der Seite des Gehäuses, die verbauten Komponenten wollen schließlich gezeigt werden.

Eine dezente LED Beleuchtung im Inneren des Gehäuses macht den optischen Part eines High End Gaming PCs natürlich perfekt.

Einen wichtigen Aspekt beim High End Gaming PC stellt auch die Kühlung der Hardware da. Bei der CPU wird meistens auf eine Wasserkühlung gesetzt, diese sieht nicht nur wesentlich eleganter aus als ein klumpiger und großer Kühlturm, welcher auf der CPU sitzt, sondern ist meistens auch effizienter und leiser als die Luftkühlung. Eine solche Wasserkühlung der CPU ist meistens noch relativ kostengünstig umzusetzen. Bei der Kühlung der Grafikkarten eines High End Gaming PCs kann man hingegen einiges an Geld anlegen. So reicht vielen die standardmäßige Kühleinheit der Grafikkarten Hersteller nicht und auch hier wird in eine Wasserkühlung investiert.

Doch warum ist die Kühlung der Hardware beim High End Gaming PC ein so großes Thema, über das sich der normale Computer Benutzer eigentlich keine Gedanken macht? Die Begründung ist relativ einfach. Die Leistung der 3 verbauten Grafikkarten und der CPU reicht vielen nicht aus und darum werden die Komponenten im High End Gaming PC overclocked (übertaktet), das heißt, dass die meist serienmäßig schon hohe Taktung noch einmal erhöht wird, dabei steigt die Temperatur der Hardware enorm und die vom Hersteller verbauten Kühleinheiten sind dafür auch nicht ausgelegt.

Trotzdem ist das overclocking von Komponenten ein beliebter und zumindest kurzfristig kostengünstiger Weg noch mehr Leistung aus seinem High End Gaming PC zu bekommen. Das overclocking extrem schädlich für die Langlebigkeit der Hardware ist, wird dabei gerne ignoriert.

Grundsätzlich sollte ein overclocking auch nur von Experten durchgeführt werden, Laien können ihr teuer bezahltes System dabei leicht beschädigen!

 

Doch am Ende bleibt eine Frage, wer braucht so einen High End Gaming PC wirklich?

 

Viele Gamer werden von den Spiele Herstellern stark verunsichert, so heißt es beispielsweise bei der Ankündigung eines neuen tripple A Titels, das dieser problemlos auf Ultra Einstellung auf einem High End Gaming PC läuft.

Die Hersteller meinen dabei aber keinesfalls High End Gaming PCs wie die bereits erwähnte Höllenmaschine 7.

Grundsätzlich kann man sagen, dass man einen sehr guten Gaming PC, der alle aktuellen Spiele problemlos bei guten Grafikeinstellungen schafft, in einem Preisbereich von 1.200€ – 2.000€ kaufen kann, wenn man sich mit dem Thema ein bisschen auskennt und weiß wo rauf geachtet werden muss. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Ein beispielhaftes Setup mit i7 Prozessor und GTX 1080 bewegt sich im Preisbereich von 1.500€

Ein High End Gaming PC wie die Höllenmaschine 7 findet im Alltag eigentlich keine sinnvolle Verwendung, natürlich stellt kein Spiel eine Herausforderung für die Höllenmaschine da, das können wesentlich günstigere High End Gaming PCs aber auch.

Ein solches Setup wird nur im Bereich der professionellen Video Bearbeitung gebraucht, da hier noch einmal wesentlich mehr Leistung als beim Gamen benötigt wird.

Wir haben einige wirklich gute, High End Gaming PCs für dich im Folgenden zusammen gesucht:

High End Gaming PC


Marke bedir Computer
CPUi7 6700K (4×4.00GHz)
GrafikkarteMSI GeForce GTX970 4GB
Ram16 GB DDR 4 2400Mhz
Speicher250GB SSD + 1TB HDD

* Preis wurde zuletzt am 17. Juni 2017 um 18:53 Uhr aktualisiert.


Marke megaport.de
CPUi7-6700K (4 x 4,0GHz)
GrafikkarteNvidia GeForce GTX980 4GB
Ram16GB DDR4
Speicher240GB SSD + 1TB HDD

* Preis wurde zuletzt am 17. Juni 2017 um 19:04 Uhr aktualisiert.


Marke VIBOX
CPUi7 Extreme 5960X (8 x 3,5GHz)
GrafikkarteNvidia GTX 980 4GB
Ram64GB DDR4
Speicher240GB SSD + 3TB HDD

* Preis wurde zuletzt am 17. Juni 2017 um 19:04 Uhr aktualisiert.


Marke VIBOX
CPUi7 5960x (8 x 3,0GHz)
Grafikkarte2x Nvidia Geforce GTX 980 Ti 6 GB (SLI)
Ram32 GB DDR4
Speicher500GB SSD + 3TB HDD

* Preis wurde zuletzt am 17. Juni 2017 um 19:04 Uhr aktualisiert.

*Amazon Affiliate Links

 

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE